Slide Polaroid PRO 3D Pen
Professionelle Ausgabe, einfach zu benutzen

Schalten Sie es einfach an, fügen Sie eine der 20 fantastischen Polaroid Play PLA Filamentfarben ein oder verwenden Sie eines der Polaroid PLA Universal Filamente. Dann kreieren Sie ihren Spaß!

Hauptmerkmale
  • Erstellen Sie professionelle 3D-Freihandmodelle, einschließlich Freihandzeichnen in der Luft
  • Verwendet umweltfreundliches Kunststoff-Filamentmaterial (PLA)
  • Wählen Sie die automatische Extrusion für eine schnelle Abdeckung oder die manuelle Extrusion für komplexere Details
  • Mehrere Einstellungen für die Druckgeschwindigkeit sorgen für mehr Flexibilität bei der Modellerstellung, einschließlich langsamere Einstellungen für freies Zeichnen in der Luft
  • Beinhaltet ein automatisches Zurückziehen bei Nichtgebrauch, um Filamentblockaden zu vermeiden und Energie zu sparen
Technische Daten
 
  • Model-Nr: PL-2003-00
  • USB kabel: 1.5m
  • Filament: Durchmesser 1.75mm
  • Leistung: 5.0VDC – 2.0A
  • Stiftgröße: 180 (L) x 35 (B) x 47 (D)mm
  • Geeignet für Kinder ab 14 Jahren oder unter Aufsicht von Erwachsenen
  • Garantie: 12 Monate Herstellergarantie (kann je nach Land variieren Gesetzliche Mindestanforderungen)
Box Inhalt
  • 1 x Polaroid PROPlay 3D Stift und Ständer.
  • 1 x 1,5m USB-Kabel (USB-Netzteil nicht im Lieferumfang enthalten).
  • 2 x 15g (5m) PLA Filament Packs (Rosa, Blau).
  • 1 x Kurzanleitung.

Wie man es benutzt

PRO-new-v3

1. Verwenden Sie zum Anschließen das mitgelieferte USB-Kabel an eine Stromquelle.

2. Drücken Sie den ‚Power‘ -Taste. Das Licht wird rot, um anzuzeigen, dass der Polaroid PRO Play 3D Stift aufheizt.

3. Wenn das Licht blau ist, kann der Stift benutzt  werden. Fügen sie das eine Ende ein von dem PLA in das aufladungsloch auf der Oberseite des Stifts (3). Bitte stellen Sie sicher, dass das Ende des Filaments über das Ende flach ist (wenn nicht,vorsichtig mit der Schere schneiden) vor dem einfügen. Fügen sie das Filament vorsichtig durh bis bis zum Ende. Halten Sie die Taste ‚Drucken‘ (4) gedrückt, und Sie werden es fühlen wie sich das Filament sanft in den Stift einführt. Halten Sie die Taste gedrückt bis das Filament aus dem Ende der Düse austritt. 

4. Das Filament ist vollständig geladen, wenn Sie das Filament am Ende der Düse sehen. Dann können Sie mit der Kreation Ihrer beeindruckenden 3D-Modelle beginnen!

5. Sie können die Extrusion beschleunigen oder verlangsamen, je nachdem, was Sie mit den Geschwindigkeits tasten einstellen. Insgesamt stehen 8 Geschwindigkeitsstufen zur Verfügung.

Grenzenlose Möglichkeiten und einfach zu benutzen

Der Polaroid Play 3D Stift lässt Sie 3D Modelle mit Leichtigkeit zeichnen. Einfach aufsetzen und spielen!

Die Unterstützung

FAQ

Was ist der Energiebedarf für den Stift?

Der Stift kann entweder mit Strom versorgt werden, indem das USB-Kabel an ein geeignetes USB-Netzteil angeschlossen wird, das dann direkt an die Wand angeschlossen wird, oder indem eine geeignete Stromquelle verwendet wird. Beide müssen eine 5,0 VDC – 2,0 A – Quelle sein.

Muss ich die Drucktaste gedrückt halten, wenn ich ein neues Filament einlege?

Nein, Sie müssen die Taste Drucken nicht gedrückt halten, wenn Sie ein neues Filament einlegen. Vergewissern Sie sich vor dem Einlegen eines neuen Filaments, dass der Stift eingeschaltet ist und die LED blau leuchtet. Legen Sie dann das Filament in das Ladeloch oben am Stift (das neben dem Netzkabel). Stellen Sie sicher, dass das Ende des Filaments flach über dem Ende ist, bevor Sie es einführen (wenn nicht, schneiden Sie es vorsichtig mit einer Schere ab). Führen Sie das Filament vorsichtig bis zum Anschlag ein. Drücken Sie dann einfach einmal die Taste Drucken, und Sie spüren, wie das Filament automatisch vorsichtig in den Stift geführt wird. Warten Sie, bis das Filament vollständig durch den Stift gezogen ist, bis es am Ende der Düse erscheint. Sie können diesen Vorgang beschleunigen, indem Sie die Taste + drücken.

Das Licht auf meinem Stift leuchtet überhaupt nicht auf / ich habe keinen Strom für meinen Stift

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie eine ausreichende Stromversorgung verwenden. Dies muss eine 5.0VDC – 2.0A Quelle sein. Wenn Ihr Vorrat geringer ist, wird zu wenig Strom in den Stift eingezogen, was dazu führen kann, dass der Stift nicht richtig hochgefahren wird.
Wenn Sie bestätigt haben, dass Sie das richtige Netzteil verwenden und der Stift immer noch nicht funktioniert, versuchen Sie, eine alternative Stromquelle (Power Bank, USB-Netzteil usw.) zu verwenden, um sicherzustellen, dass dies nicht die Ursache für die Herausforderung ist.
Wenn der Stift immer noch nicht funktioniert, überprüfen Sie bitte noch einmal, ob das Kabel richtig in die Oberseite des Stifts eingesteckt ist. Wenn Sie es in der Halterung an der Oberseite des Stifts bewegen, leuchtet das Licht immer noch nicht auf überhaupt.
Wenn sich das Problem durch keine der oben genannten Lösungen beheben lässt, wenden Sie sich an das Polaroid 3D-Support-Team, um eine Lösung für Sie zu finden.

Mein Stift heizt sich nicht auf / das Licht wechselt nicht von Rot zu Blau

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie eine ausreichende Stromversorgung verwenden. Dies muss eine 5.0VDC – 2.0A Quelle sein. Wenn Ihr Vorrat geringer ist, wird zu wenig Strom in den Stift eingespeist, was dazu führen kann, dass sich der Stift nicht auf die richtige Temperatur erwärmt und das Licht nicht blau leuchtet.
Wenn Sie sich vergewissert haben, dass Sie das richtige Netzteil verwenden und der Stift immer noch nicht aufgeheizt ist, wenden Sie sich an das Polaroid 3D-Support-Team, um eine Lösung für Sie zu finden.

Mein Stift extrudiert nicht

Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Stift ausreichend mit Strom versorgt wird (5,0 V Gleichstrom – 2,0 A) und dass der Stift auf die richtige Betriebstemperatur erwärmt ist (die LED leuchtet blau).
Stellen Sie als Nächstes sicher, dass Ihr Filament richtig in den Stift eingesetzt ist. Wenn Sie das Filament bereits eingelegt haben, entnehmen Sie es bitte vollständig aus dem Stift (indem Sie den Ein- / Ausschalter einige Sekunden lang gedrückt halten und warten, bis das Filament vollständig eingezogen ist). Vergewissern Sie sich nach dem Entfernen, dass das Ende des Filaments flach am Ende anliegt (wenn nicht, vorsichtig mit einer Schere abschneiden), bevor Sie es wieder in die Ladeöffnung oben am Stift einführen (neben der Stelle, an der das Netzkabel eingesteckt ist).
Laden Sie das Filament erneut, indem Sie einfach einmal auf die Taste „Drucken“ drücken, und Sie spüren, wie das Filament automatisch sanft in den Stift geführt wird (Sie können die Geschwindigkeit erhöhen, mit der das Filament durch Drücken der Taste „+“ durchgezogen wird). Üben Sie diesmal leicht Druck aus, indem Sie das Filament leicht drücken, während es in die Oberseite des Stifts eingeführt wird. Warten Sie, bis das Filament vollständig durch den Stift gezogen ist. Dieses Mal sollte es am Ende der Düse erscheinen und der Stift ist einsatzbereit.
Wenn Sie jedoch immer noch nichts Extrudiertes sehen, wenden Sie sich an das Polaroid 3D-Support-Team, um eine Lösung für Sie zu finden.

Ich benutze eine Power Bank, um meinen Stift mit Strom zu versorgen, aber er scheint langsamer zu warden

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Stift bei Verwendung einer Power Bank langsamer wird, liegt dies in der Regel daran, dass die Power Bank selbst nicht mehr ausreichend aufgeladen ist. Dies bedeutet, dass nicht genügend Energie zur Verfügung steht, um den Stift nach Bedarf zu betreiben, was zu einer Verlangsamung der Extrusion führt. Bitte überprüfen Sie, ob Ihre Power Bank vollständig aufgeladen ist, und versuchen Sie es erneut mit dem Stift.
Wenn Ihre Power Bank voll aufgeladen ist und Sie immer noch Probleme mit der Verlangsamung des Stifts haben, versuchen Sie es mit einer alternativen Stromquelle, um andere technische Probleme mit der Power Bank selbst auszuschließen. Wir empfehlen, ein USB-Netzteil zu verwenden und den Stift direkt in eine Wandsteckdose zu stecken.
Wenn Sie beide oben genannten Methoden ausprobiert haben und der Stift immer noch langsamer wird, wenden Sie sich an das Polaroid 3D-Support-Team, um eine Lösung für Sie zu finden.

Ich habe Kunststoff an der Düse meines Stifts gehärtet. Wie entferne ich ihn?

Bitte schalten Sie den Stift ein und lassen Sie ihn aufheizen. Noch bevor der Stift seine optimale Temperatur erreicht hat (wenn das Licht blau ist), hat der Kunststoff um die Düse herum begonnen, sich zu erweichen. Nehmen Sie eine Pinzette und entfernen Sie vorsichtig den aufgeweichten Kunststoff. Versuchen Sie NICHT, diesen Schmutz von Hand zu entfernen, da die Düse heiß wird. Bitte entfernen Sie Kunststoffreste von der Düse, solange der Stift noch warm ist, damit sich in Zukunft nichts mehr ansammelt.

Wenn ich bestimmte Farben benutze, scheint das Filament zu weich zu sein und manchmal sogar Blasen zu bilden

Unterschiedliche Filamentfarben schmelzen tatsächlich bei geringfügig unterschiedlichen Temperaturen. Wenn Sie also bei geringfügig niedrigeren Temperaturen schmelzen, stellen Sie möglicherweise fest, dass das extrudierte Filament weicher ist als bisher. Versuchen Sie in diesem Fall, die Extrusionsgeschwindigkeit etwas zu verringern, da dies bedeutet, dass die Schmelztemperatur etwas niedriger ist und das Filament daher beim Extrudieren nicht so weich sein sollte. Dies sollte auch dazu beitragen, ein Sprudeln von Filamenten zu verhindern.
Es ist wichtig, immer Polaroid PRO Play 3D-Stiftfilament mit Ihrem Polaroid PRO Play 3D-Stift zu verwenden, da diese speziell für die Zusammenarbeit miteinander entwickelt wurden, wodurch Probleme wie diese minimiert werden.

Ich kann den Stift nur zum Arbeiten bringen, indem ich die Taste ``Drucken`` drücke und halte. Kann ich nicht einfach einmal darauf klicken, um zu beginnen?

Um mit dem Stift zu extrudieren, können Sie entweder die Taste „Drucken“ drücken und gedrückt halten oder die Taste „Drucken“ einfach (schnell) anklicken und loslassen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserem Anleitungsvideo.
Wenn Sie die automatische Extrusion wünschen, klicken Sie einfach einmal auf die Schaltfläche „Drucken“. BITTE BEACHTEN SIE, dass dies ein „Klick“ (ein schnelles „Klicken und Loslassen“ der Taste) und kein „Drücken“ der Taste sein muss, da das Drücken einfach den manuellen Extrusionsprozess startet.
Nachdem Sie auf die Schaltfläche geklickt haben, wird die automatische Extrusion fortgesetzt, bis Sie erneut auf die Schaltfläche klicken. Der Vorgang wird dann abgebrochen.
Durch Drücken und Halten der Taste Drucken wird die manuelle Extrusion gestartet. Der Stift wird so lange extrudiert, bis Sie den Finger loslassen. An dieser Stelle stoppt er automatisch.

Das Laden eines neuen Filaments in meinen Stift dauert lange

Wenn Sie versuchen, das Filament zu laden oder zu entladen, und dies einige Zeit in Anspruch nimmt, können Sie diesen Vorgang beschleunigen, indem Sie die Taste + drücken.

 

Der Prozess zum Ändern einer Farbe ist wie folgt. Um die Farbe des verwendeten Filaments zu ändern, müssen Sie zunächst alle Filamente aus dem Stift entnehmen. Halten Sie dazu die Ein- / Aus-Taste (mit „Ein / Aus“ markiert) einige Sekunden lang gedrückt. Sie werden sehen, wie die LED an der Vorderseite von Rot nach Blau blinkt und den Motor startet, um das Filament zu entladen. Sie werden auch sehen und fühlen können, wie sich das Filament bewegt, wenn es aus dem Stift herausgezogen wird. Wenn Sie das Ende des Filaments vorsichtig halten, werden Sie spüren, wie es sich vom Stift gelöst hat und dann vollständig entfernt werden kann.

Vergewissern Sie sich vor dem Einlegen eines neuen Filaments, dass der Stift eingeschaltet ist und die LED blau leuchtet. Legen Sie dann das Filament in das Ladeloch oben am Stift (das neben dem Netzkabel). Stellen Sie sicher, dass das Ende des Filaments flach über dem Ende ist, bevor Sie es einführen (wenn nicht, schneiden Sie es vorsichtig mit einer Schere ab). Führen Sie das Filament vorsichtig bis zum Anschlag ein. Drücken Sie dann einfach einmal die Taste Drucken, und Sie spüren, wie das Filament vorsichtig in den Stift geführt wird. Dieser Vorgang wird dann automatisch fortgesetzt. Warten Sie, bis das Filament vollständig durch den Stift gezogen ist, bis es am Ende der Düse erscheint. Sie können diesen Vorgang beschleunigen, indem Sie die Taste + drücken.

Mein Stift schaltet sich immer wieder aus / stoppt

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie eine ausreichende Stromversorgung verwenden. Dies muss eine 5.0VDC – 2.0A Quelle sein. Wenn Ihr Vorrat geringer ist, wird zu wenig Strom in den Stift eingezogen, was zu diesem zeitweiligen Anhalten führen kann.
Wenn Sie bestätigt haben, dass Sie das richtige Netzteil verwenden und das Kabel richtig eingesteckt ist und dieses Problem weiterhin auftritt, kann es sich um das Netzkabel selbst handeln. Wenden Sie sich in diesem Fall an das Polaroid 3D-Support-Team, um eine Lösung für Sie zu finden.

Mein Stift extrudiert langsam. Wie kann ich ihn beschleunigen?

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie eine ausreichende Stromversorgung verwenden. Dies muss eine 5.0VDC – 2.0A Quelle sein. Wenn Ihr Vorrat geringer ist, wird zu wenig Strom in den Stift eingespeist, was dazu führen kann, dass sich der Stift nicht auf die richtige Temperatur erwärmt und das Licht nicht blau leuchtet.
Wenn Sie sich vergewissert haben, dass Sie das richtige Netzteil verwenden und der Stift immer noch nicht aufgeheizt ist, wenden Sie sich an das Polaroid 3D-Support-Team, um eine Lösung für Sie zu finden.

Die Geschwindigkeit der Extrusion scheint sich zu ändern, obwohl ich die Geschwindigkeitseinstellungen nicht ändere

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie eine ausreichende Stromversorgung verwenden. Dies muss eine 5.0VDC – 2.0A Quelle sein. Wenn Ihr Vorrat geringer ist, wird zu wenig Strom in den Stift gezogen, was zu dieser unerwünschten Geschwindigkeitsänderung führen kann.
Wenn Sie eine Power Bank verwenden, überprüfen Sie bitte, ob noch genügend Ladung vorhanden ist, um den Stift mit Strom zu versorgen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, laden Sie den Akku erneut auf und versuchen Sie es dann erneut mit Ihrem Stift.
Wenn Sie beide Methoden ausprobiert haben und sich die Geschwindigkeit immer noch ändert, wenden Sie sich an das Polaroid 3D-Support-Team, um eine Lösung für Sie zu finden.

Ich habe etwas fadenförmiges Filament, wenn ich meinen Stift von dem Modell entferne, das ich gerade erstelle

Achten Sie beim Erstellen eines Modells darauf, dass Sie die Taste Drucken drücken oder loslassen (je nachdem, ob Sie den automatischen oder manuellen Extrusionsmodus verwenden), um die Extrusion zu stoppen, bevor Sie von einem Bereich Ihres Modells zum nächsten wechseln. Wenn Sie den Stift abziehen, bevor das Extrudieren vollständig gestoppt ist, können Fäden zurückbleiben.
Möglicherweise stellen Sie auch fest, dass dies bei bestimmten Filamentfarben häufiger der Fall ist als bei anderen. Dies liegt daran, dass unterschiedliche Farben bei geringfügig unterschiedlichen Temperaturen tatsächlich schmelzen. Daher kann es vorkommen, dass beim Schmelzen bei geringfügig niedrigeren Temperaturen noch geringe Mengen an Filament aus der Düse extrudiert werden, nachdem der Druckknopf gedrückt / losgelassen wurde (dies ist das Restfilament) in der bereits geschmolzenen Düse). Entfernen Sie in diesem Fall das unerwünschte fadenförmige Filament entweder vorsichtig, solange es noch warm (und daher weich) ist, indem Sie es schnell vom Modell abziehen, oder warten Sie, bis das Filament ausgehärtet ist, und entfernen Sie es dann vorsichtig mit einer Schere.
Sie können auch versuchen, die Extrusionsgeschwindigkeit etwas zu verlangsamen, da dies bedeutet, dass die Schmelztemperatur etwas niedriger ist, was wiederum bedeuten kann, dass Sie weniger Fäden sehen.
Es ist wichtig, immer Polaroid PRO Play 3D-Stiftfilament mit Ihrem Polaroid PRO Play 3D-Stift zu verwenden, da diese speziell für die Zusammenarbeit miteinander entwickelt wurden, wodurch Probleme wie diese minimiert werden.

Ich sehe manchmal eine kleine Menge Rauch aus der Düse des Stifts, wenn er aufgeheizt wird

Wenn Sie beim Einschalten des Stifts eine geringe Menge Rauch sehen, liegt dies daran, dass sich seit der letzten Verwendung im Düsenbereich eine geringe Menge alter, fester Filamentreste befindet. Nach ein paar Sekunden Extrusion nach dem Zurückdrehen des Stifts sollte dieser Rauch nachlassen, da das alte Filament wieder geschmolzen und daher zusammen mit dem neuen Filament durch die Düse und von dieser weg extrudiert wurde.
Um dies in Zukunft zu vermeiden, entfernen Sie bitte immer den Plastikrest von der Düse, solange der Stift noch warm ist.

Meine Filamentrolle ist in kleine Stücke zerbrochen

Es wurde mit größter Sorgfalt darauf geachtet, dass das Filament Sie in einwandfreiem Zustand erreicht. In sehr seltenen Fällen kann es jedoch vorkommen, dass die Filamentrolle, die Sie erhalten, einige Brüche aufweist.
Wenn dies passiert und die Länge des Filaments immer noch mindestens das Doppelte der Länge des Stifts beträgt, verwenden Sie diese bitte wie gewohnt und ersetzen Sie sie durch das nächste Stück, sobald sie abläuft.
Wenn die Teile kleiner sind, senden Sie bitte ein Foto der Rolle, wie es in der Verpackung eingegangen ist, an das Polaroid 3D-Support-Team. Dort können Sie eine Lösung für Sie finden.

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen haben, füllen Sie einfach das folgende Formular aus und eines der Teams wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]